Informationen über das Coronavirus.

  Wir haben 3 Zimmer, alle mit eigenem Eingang, wir servieren das Frühstück auf unserer Terrasse oder in unserem Wohnzimmer mit dem respektierten Abstand von 1 Meter. Alle Covid-19-Barrieremaßnahmen werden eingehalten. Für das Abendessen haben wir eine Außenküche im Garten, in der Sie selbst kochen können.Ab 2. Juni sind die Restaurants wieder geöffnet , und es gibt genügend Terrassen im Garten. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns diese mitzuteilen.  Contact

 

 

Gerne wollen wir uns Ihnen vorstellen: Annemieke van Balen und Joost Meulendijks. Annemieke arbeitete vorhin als Lehrerin Handfertigkeit und Joost als Versichgerungsagent. Auf einem gewissen Moment hatten wir beide das Gefühl vor Abenteuer, Erneuerung, einer andern Weise von Leben. Wir sind beide Gesellikigkeitsmenschen, die es gerne jedem recht machen wollen. Die Idee von "chambre d'hôtes" war schnell geboren. Wir suchten eine Gegend die wir schön funden mit unberührter Natur und nicht allzu touristisch. Wir haben in Cantal (Auvergne) unser besonderes Plätzchen gefunden. In December 1999 haben wir unsere "grange" gekauft und in Mai haben wir mit den "chambres d'hôtes" angefangen. Wir freuen uns noch immer über diese Entscheidung.

 

                                                                           

                                                                                        Wandern in Cantal

                                                Wandern in Cantal ist ein Aufatmen. Wir wundern uns noch immer über die Schönheit

der Unberührter Natur, die Blumen,Tiere und viele schöne Aussichten.


 

                                            nachste seite